Bist du bereit?

Hey liebe Freunde!

 

Ich habe das Glück gehabt dieses Jahr in Medjugorje beim Jugendfestival dabei zu sein. So schön: so viele Menschen aus allen Nationen, Völkern und Sprachen.
Dort war oft das Thema, dass wir diese Freude hinaustragen sollen in unsere Länder. Wir haben gehört von ähnlichen Festivals die gestartet haben in Kroatien und Hong Kong. Da begegnen wiederum viele Menschen Jesus.
Interessant finde ich, dass die Mutter Gottes den Stephansdom so zu sagen vorbereitet, mit dem Friedensgebet am 19. September.

Und dann kommen die Herbsttage. Am Freitag, den 27. September, gibt es den Abend im Dom. Wie wär´s, wenn´s nicht dabei bleibt? Wie wär´s, wenn auch dieses Feuer hinausgetragen wird? Wie schön wäre es, wenn es bald ähnliche Abende in anderen Kathedralen in Österreich und darüber hinaus gibt?
 
Für mich waren die Herbsttage letztes Jahr ganz speziell. Ich durfte zum ersten Mal im Livestream Team mitmachen. Ich habe mich plötzlich ganz verbunden gefühlt mit den Jüngern in der Schrift; Jesus sagt ihnen, sie sollen Brot an die Leute austeilen. Viel zu wenig Brot für so viele Menschen! Aber also gut, austeilen. Und dann geschieht das Wunder vor unseren Augen! Alle werden satt und sogar für mich bleibt auch noch was übrig!! Bin schon gespannt, was der Herr diesmal für uns bereitet hat. Bist du bereit?

 

Euer Lukas


p.s.: nicht vergessen:
Dieses Jahr musst Du Dir ein Ticket für die Herbsttage kaufen.
Für dieses Festival fallen einfach ganz viele Kosten an, die Kosten müssen wir abdecken, dies machen wir zum Teil mit den Tickets - hier findest Du den Link!

Für dieses Festival sind auch ganz viele kleine und große Dienste notwendig. 
Wir freuen uns wirklich über JEDE und über JEDEN, der mithelfen kann. 
Fülle einfach dieses Formular aus, wenn du ein kleines oder großes YES geben kannst:  DANKE!
Wenn Du ein Teil vom Team bist, kannst du dir natürlich ein Teamticket kaufen und das kostet natürlich weniger. :-)
 
Und: bitte fühl Dich für die Bewerbung der Herbsttage verantwortlich, zB, indem Du Freunde auf den sozialen Medien einladest, beispielsweise via dieser Facebook-Seite!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0