Jetzt geht's lo-os! Jetzt geht's lo-os!

Liebe Freunde!

 

Morgen Mittwoch, 18h, beginnen die Herbsttage mit der Hl. Messe in St. Florian in Wien!

 

In den letzten Tagen haben mir Freunde die Bibelstellen Ezechiel 36,22–29 und Jeremia 23,3–8 im Hinblick auf die Herbsttage zugesprochen. In beiden geht es um die Sammlung des Volkes, darum, dass Gott sein Volk zurück bringt und nach Hause holt. Und, täuschen wir uns nicht: „viel Volk“ gehört ihm „in dieser Stadt“ (vgl. Apg 18,10).

 

Wir sind nur ein kleiner Haufen – aber wir haben eine große Sehnsucht! Eine Sehnsucht, dass sich das Volk Gott in und um Wien um Jesus sammelt! Und die Sehnsucht des Herrn nach uns ist noch größer als unsere nach ihm. Wenn DU mit dieser Sehnsucht übereinstimmst, wenn DU sehen möchtest, wie er sein Volk sammelt, aufrichtet, heilt, freisetzt, zurüstet und durch die Straßen der Stadt sendet, um Wien mit seiner Gegenwart ZU FLUTEN – DANN KOMM!

 

Und zwar gleich von Anfang an!

 

Wie gesagt:
Morgen, Mittwoch, 27. September, beginnen die Herbsttage mit der Hl. Messe um 18h, in St. Florian! (Wiedner Hauptstraße 97, 1050 Wien)

 

Im Hintergrund Beten:
https://24-7.loretto.at/24-7/


Inspiration:
https://www.herbsttage.wien/medien/


Einladen:
http://tinyurl.com/herbsttage


Bless you!
Maxi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Direkt zu:



Unterstützen Sie uns:

Loretto Gemeinschaft Wien

Erste Bank

IBAN: AT41 2011 1826 6396 6100

BIC: GIBAATWWXXX

 

Die Herbsttage sind für alle frei, ohne Anmeldung oder Ticketkauf zugänglich. Jeder und Jede soll kommen können, um etwas von der Guten Nachricht zu hören. 
Wir bitten um Spenden.