Tiefer eintauchen

Herbsttage… DAS Event bei uns in der Operngasse (letztes Jahr waren wir zum ersten Mal zu bestimmten Programmpunkten in St. Florian und im Stephansdom – dieses Jahr auch wieder). Ich freu mich schon sehr drauf! :D Auch wenn das bedeutet, dass dann die Ferien vorbei sind… Aber was gibt es besseres, als:

  • mit einem „Wochenende mit Gott“ ins neue Studienjahr/Arbeitsjahr/in den Herbst zu starten?
  • sich mit einem bestimmten Thema intensiver auseinanderzusetzen und den eigenen Glauben dadurch zu vertiefen?
  • Gemeinschaft mit Gott und Freunden gleichzeitig zu haben?

 Kennst Du schon den „Liebesbrief von Gott an Dich“? Der ist super! Da steht zum Beispiel drin, dass Gott Dich durch und durch kennt; dass Dein ganzes Leben ihm vertraut ist; dass Er Dich schon gekannt hat, ehe Er Dich im Mutterleib gebildet hat; dass Er Dich schon immer geliebt hat; … Das tolle an dem Brief ist, dass er nicht von irgendeinem Menschen geschrieben wurde, sondern von Gott selbst! Der Brief besteht aus Sätzen, die in der Bibel stehen. Wenn Du Dir beim Lesen dieses Liebesbriefes bewusst machst, dass Gott das zu Dir sagt, dann versprech ich Dir: er wird Dich mitten ins Herz treffen.

 

Gottes Liebe - genau darum geht es bei den Herbsttagen:  „My beloved“ – wird das Thema in diesen Tagen sein. ICH bin / DU bist ein geliebtes Kind Gottes!

Was heißt es, oder was bedeutet es ein geliebtes Kind Gottes zu sein? Immer wieder höre ich davon. Immer wieder versucht es mir jemand klar zu machen. Und leider: Immer wieder vergesse ich, wie groß dieses Geschenk ist. Ob ich je begreifen kann wie groß Seine Liebe für mich ist? Ich glaub in diesem irdischen Leben nicht. Aber im Himmel dann – das wird herrlich! :D

 

Nutze daher die Herbsttage dazu, (wieder) tiefer in das Bewusstsein Seiner Liebe einzutauchen. Lade Deine Freunde ein, gib ihnen die Möglichkeit auch die Liebe Gottes zu erfahren und tausch Dich mit anderen aus. Es wird jeden Tag die Möglichkeit dazu geben, sei es bei der Agape, beim Frühstück (Samstagfrüh), beim Wohnzimmerkonzert (Samstagabend) oder in einer Pause. Es sind wunderbare Gelegenheiten. Lass andere an Deiner Freude mit Gott teilhaben, gib von dem was Du erhältst etwas weiter und Du wirst sehn wie schnell sich ein Freudenfeuer ausbreitet.

 

Die Herbsttage sind für mich eine Zeit der Begegnung mit Gott in einer coolen Mischung aus Lobpreis, Gebet, geistigem Input und Gespräch mit meinen Mitmenschen. Für Dich wünsch ich mir, dass diese Tage eine Kraftquelle sind, aus der Du lange Zeit schöpfen kannst!

 

Ich freu mich Dich im Herbst bei uns zu treffen!

 

Sei fest gesegnet!

Alles Liebe, Margareta

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0